Hinweise für Moderierende & Präsentierende

Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor Sitzungsbeginn in dem Raum Ihrer Sitzung ein.

VOR SITZUNGSSTART

  • Stellen Sie sich den Refererierenden vor.
  • Erinnern Sie sie an das allgemeine Thema der Sitzung und den Zeitplan.
  • Lassen Sie sie wissen, dass Sie sie unterbrechen werden, wenn die Zeit überzogen wird.

MODERATION DER SITZUNG

  • Beginnen Sie pünktlich, stellen Sie sich und Ihre/n Co-Vorsitzende/n vor und geben Sie den Titel der Sitzung bekannt.
  • Stellen Sie jede/n Redner*in und den Titel des Vortrags vor.
  • Kontrollieren Sie die Zeit – stellen Sie sicher, dass alle Redner*innen die ihnen zustehende Zeit nutzen und dass das Publikum von der Frage- und Antwortzeit profitieren kann.
  • Sie erleichtern die Frage-und-Antwort-Phase, indem Sie bereit sind, Fragen zu stellen, wenn aus dem Publikum keine kommen.


ABSCHLUSS DER SITZUNG

  • Danken Sie den Vortragenden und dem Publikum.
  • Zögern Sie nicht, die Sitzung mit aussagekräftigen „Take-Home-Points“ zu beenden!

Die Dauer Ihres Vortrages entnehmen Sie bitte dem Online-Programm.
Die angebene Zeitspanne beinhaltet jeweils auch ca. drei bis vier Minuten für Fragen aus dem Publikum.

Wir bitten Sie, Ihren Vortrag auf einem USB-Stick direkt in den Vortragsraum zu bringen und dort auf den Rechner aufzuspielen – eine Assistenz ist in den Vortragsräumen Ihr Ansprechpartner.
Bitte finden Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Vortragssession im Vortragsraum ein (ca. 15 Minuten vorher).

Datei-Format

  • Bitte erstellen Sie Ihre Präsentation in Microsoft PowerPoint (*.pptx, nicht .pps/ppsx), OpenOffice / LibreOffice 1.0 – 7.0, PREZI oder als Adobe PDF.
  •  Querformat, 16:9
  • Es können nur Schriftarten benutzt werden, die in der Standardinstallation von MS-Windows 7 (deutsch) enthalten sind. Unser Vorschlag: Arial oder Tahoma. Wenn Sie andere Schriftarten verwenden möchten, müssen Sie diese in Ihre Präsentation einbetten.
  • Bitte benutzen Sie ein kontrastreiches Layout und eine Mindestschriftgröße von 16 Pkt.
  • Sollten Sie Bilder in Ihre Präsentation integrieren, so sind JPG-Bilder zu bevorzugen, GIF, TIF oder BMP-Dateien sind jedoch auch möglich. Bildauflösungen von 72-200 dpi sind vollkommen ausreichend.
  • Sollten Sie Videos einbetten, ist das mp4 Format zu bevorzugen.

Im Mediencheck haben Sie die Möglichkeit Ihre Präsentation(en) auf dem Vortragslaptop zu überprüfen,
letzte Änderungen in Ihrer Präsentation vorzunehmen und die Unterstützung durch technisches Personal in Anspruch zu nehmen.
Der Mediencheck befindet sich im Erdgeschoss gegenüber der Registrierung und ist entsprechend ausgeschildert.
Öffnungszeiten*:

Mittwoch, 13.03.2024
08:00 – 19:00
Donnerstag, 14.03.2024
07:30 – 18:00
Freitag, 15.03.2024
07:30 – 17:00
*Änderungen vorbehalten

Bitte übergeben Sie Ihre Präsentation direkt im Vortragsraum auf einem USB-Stick! Vielen Dank.

Die Posterbeiträge werden in zwei Formaten präsentiert:

1. ePoster vor Ort 

Alle Poster werden vor Ort über ePoster-Terminals zur individuellen Ansicht zur Verfügung gestellt. Im Henry-Ford-Bau selbst werden die 10 besten Poster als Papierposter präsentiert, aus denen die Posterpreisträger ausgewählt werden (Hochformat A0, 841 x 1190 cm). 

  • Bitte laden Sie Ihre Posterdatei im Abstractmanagement-System hoch (spätmöglichster Termin ist Freitag, der 7. März 2024).
    Ihr Nutzerkonto ist für diese Funktion bereits freigeschaltet.
  • Anforderungen: PDF-Dateityp, 1-seitig, Hochformat, Auflösung mind. 2384 x 3370 px @ 72 dpi.
  • Ihr Poster wird zur Ansicht vor Ort freigeschaltet, wenn Sie sich zum Kongress angemeldet haben.
2. Kurzvortrag im Rahmen des neuen Formats der „Rapid Talks“

Alle Posterbeiträge werden zudem in den sog. Rapid Talks in einer max. fünfminütigen Präsentation vorgestellt. 

Die Rapid Talks geben allen Posterautor*innen die Möglichkeit, die Inhalte ihres Posters einem größeren Publikum zu präsentieren.

Das ePoster, welches im Vorfeld des Kongresses vorbereitet und über das Abstract-Konto hochgeladen wird, ist nicht nur über die ePoster-Stationen vor Ort abrufbar, es bildet auch die Grundlage des Rapid Talks, in welchem in max. fünf Minuten das ePoster präsentiert wird und ggf. Fragen aus dem Auditorium gestellt werden.
Eine separate Power-Point-Präsentation ist nicht vorgesehen.

  • Das von den Posterautor*innen hochgeladene PDF wird im Vortragsraum auf dem Präsentationslaptop zu finden sein.
  • Der Vortragsraum wird mit einem Beamer, Laptop und Fernbedienung ausgestattet sein. Die Verwendung eigener Endgeräte ist nicht gestattet.
  • Die Dauer Ihres Vortrages entnehmen Sie bitte dem Online-Programm.

Folgen Sie uns doch auf Instagram und LinkedIn!

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner